TEIL 2 – Microcontroller Workshop für Einsteiger (kostenfrei) 04.04.2019 18:00 – 20:00


Photo by Frank Wang on Unsplash

Wichtige Info siehe ganz unten!

Der 2. Teil unseres Workshops „Microcontroller für Einsteiger“ findet am 04.04.2019 zwischen 18:00 und 20:00 Uhr im MakerSpace Bonn statt.

Dieses mal zeigt euch Peter unter anderem:

– IoT, was ist das und was kann ich alles damit machen.
Dies ist der Themenscherpunkt des Abends.

– SmartHome
Schwerpunkt: Eigenbau oder Modifikation von bestehenden Komponenten
in denen ja oft genug Arduino kompatible Mikrocontroller verbaut sind.

– Infos zum Thema Mikrocontroller auf Node-RED.

Spannend wird es auf jeden Fall!

!!! Wichtige Info – Anmelden und Mitbringen !!!

Bitte bringt Eure Microcontroller (Arduino/STM Developer Boards/ESP8266/32) unbedingt mit!

Für diesen Kurs gilt Anmeldepflicht bei peter@bikeadventure.de
Bitte meldet euch so früh wie möglich !!!

Dieser Workshop ist für alle kostenfrei (auch nicht Mitglieder), alle sind herzlich willkommen!

Rosenmontag & Mi. 06.03.2018 – Haben wir auf in der Karnevalswoche! Unser Service für Euch!

Photo by Jessica Rockowitz on Unsplash

Das Rheinland und der Karneval gehören ganz eng zusammen.

Es gibt Maker die gern auch an diesen Tagen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und für diese die gute Nachricht: Der MakerSpace Bonn hat Rosenmontag sowie Mittwoch und Donnerstag ganz normal auf von 18:00 – 22:00 Uhr.

!!! Beachtet unsereren kostenlosen Fotoworkshop am Mittwoch den 06.03.2019 https://makerspacebonn.de/2019/02/photo-creator-das-schoene-bild-der-fotoworkshop-06-03-2019-1800/

Am Dienstag den 05.06.2019 bleibt der MakerSpace Bonn geschlossen !!!

UPDATE: Am Donnerstag den 07.03.2019 öffnen wir normal für Euch.

Kurze Info: Je nach Verkehrslage kann 18:00 Uhr auch mal Variieren z.B. 18:30. Wir geben unser Bestes pünktlich auf zu machen.

Ihr seid herzlich willkommen!

Microcontroller Workshop für Einsteiger (kostenfrei) 21.03.2019 18:00 – 20:00

Photo by Frank Wang on Unsplash

Wichtige Info siehe ganz unten!

Sie sind überall – es ist überraschend in wie vielen unserer Alltagsgeräte, wie unsichtbar, die kleinen Microcontroller eingesetzt werden:
in elektrischen Zahnbürsten, Rasierern, Wasserkochern, Bügeleisen, Herden, Fernbedienungen, Smarte Glühbirnen oder Heizungssteuerungen, Garagentorantrieben, Pumpensteuerungen, Fernsehern, Mikrowellen, Telefonen, Druckern, Monitoren, Geschirrspülern, Waschmaschine, Uhren, Weckern, Radios, DVD – und BluRay-Playern, Küchenmaschinen, Waagen… Und unser Auto ist natürlich auch mit gleich vielen bestückt!

Peter gibt einen Überblick über die am Markt befindlichen Modelle
– Arduino
– STM32
– ESP8266/32

Hier erfährst du wie du µController = µC = MCU = Mikrocontroller für Deine Projekte einsetzen kannst und welche Möglichkeiten dir damit offen stehen.

Makern kannst du damit quasi alles:
SmartHome Komponenten und Steuerung, Bewässerungs- und Pumpensysteme oder Teich- und Aquariumssteuerung, interaktiven Tisch oder Magic Mirror, Leuchtskulpturen und eigene individuelle Lampen, Gewächshaussteuerung, Smartfashion, Anzeigen (Zeit, Wetter, neue emails, Waschmaschine fertig, Bewegung im Garten, Socialmedia Follower, Oma ruft an), ein MP3 Radio und vieles mehr.

Peter führt auch dieses Jahr wieder ein in die Programmierung, es ist wirklich kinderleicht. Der Workshop wird fortgesetzt, wir vertiefen dann und lernen Sensoren zu verwenden, Licht und Motoren zu steuern etc. Stay tuned!

Ach ja: bringt Eure Projektideen und -wünsche mit!

!!! Wichtige Info – Anmelden und Mitbringen !!!

Bitte bringt Eure Microcontroller (Arduino/STM Developer Boards/ESP8266/32) unbedingt mit!

Für diesen Kurs gilt Anmeldepflicht bei peter@bikeadventure.de
Bitte meldet euch so früh wie möglich Anmeldeschluss ist der 14.03.2019

Mikrocontroller Workshop – Einstieg in die STM32 Welt – 17.02.2019 16:00 (Kostenfrei)

Photo by Johannes Plenio on Unsplash

Sonntag ab 16 Uhr begeben wir uns mit Christof auf neues Terrain!

Letztes Jahr haben wir viele Workshops zur Programmierung des Arduinos und auch des ESP8266/ESP32 gemacht:

  • Sensorik,
  • Motoren,
  • LEDs und WS2812,
  • Smart Home,
  • PlatformIO als Alternative zur ArduinoIDE
  • Bau von Tastaturen

Wir werden die Inhalte gern wiederholen, sprecht uns einfach an.

Auch neue Themen (zum Beispiel Steuerung von Maschinen wie Laser, 3D Drucker und CNC Fräsen) werden wir starten. Wird natürlich auch hier angekündigt.

So stay tuned and push us 😉

Es gibt Fälle, in denen es Sinn ergibt auch einmal über die Verwendung von anderen Prozessoren als denen aus der Arduino-Welt nachzudenken. Die STM32 Familie ist riesig und bietet viele Optionen, für fast jeden Fall ist was dabei:

  • Schon für unter 20 Cent (!) kann man Prozessoren bekommen, sehr interessant für große Serien…
  • 32 bit statt 16 bit
  • mehr Speicher
  • mehr Speed
  • mehr I/Os
  • usw.

Christof wird uns beim Einstieg in die STM32 Welt helfen:

  • ARM Cortex-M
    • Historische Entwicklung
  • Die STM-32-Familie
  • Innerer Aufbau STM-32
  • Vergleiche
    • Andere Cortex-M Systeme
    • Andere 16/32-Bitsystem
    • Vergleich mit 8-Bitsystemen
  • Entwicklungsumgebung GCC/Eclipse
  • Tools CubeMX…
  • Erste Schritte

Mal sehen, ob wir unser erstes „Blink“ gleich am Sonntag zum Laufen bekommen…

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit Euch.

Ach ja, am Anfang steht immer die Frage: Und was willst Du maken? Wir sind neugierig wie EURE Projekte aussehen 🙂

Dieser Workshop ist kostenfrei. Über eine kleine Spende in unser Vereinssparschwein freuen wir uns immer.

Photo Creator – Das schöne Bild – DER Fotoworkshop 06.03.2019 18:00 (Kostenfrei)

Dies ist kein normaler Fotografie Workshop im MakerSpace Bonn. Kurz gesagt, es geht um das schöne am Bild. Wir konnten Mathias für diesen Workshop gewinnen. Fotografie ist seine Leidenschaft und darüber wird gesprochen:

  • Fotografisches Sehen
  • Motive finden
  • kleine Tricks im täglichen Foto-Leben
  • Regeln kennen -> umsetzen ->brechen
  • eigener Bildstil

Bei der Planung des Workshops haben wir die Idee entwickelt das es ein universeller Workshop ist.
Hier steht nicht ein bestimmter Kameratyp im Vordergrund sondern
es können vielmehr die präsentierten Methoden und Techniken auf dein Equipment angewendet werden:

  • Smartphone
  • Tablet
  • Digitalkamera
  • Spiegelreflexkamera
  • Analogkamera

Wenn Du liebend gern noch schönere Fotos machen möchtest, dann komm vorbei und lass dich inspirieren.

Hier ein paar Beispielbilder wie es aussehen könnte. Schaue dir einfach die Ergebnisse von Mathias an : www.instagram.com/radkem

Dieser Workshop ist kostenfrei. Über eine kleine Spende in unser Vereinssparschwein freuen wir uns immer.