Workshop zum Thema Holz – 06.02.2019 19:00

Photo by Dominik Scythe on Unsplash

06.02.2019 19:00 – 20:00

Uwe war 30 Jahre als Restaurator von Möbeln und Antiquitäten eng mit dem Thema Holz verbunden. Demnächt baut er sein eigenes Tiny Haus und auch hier spielt Holz eine große und wichtige Rolle.

Er engagiert sich sehr bei unseren Tiny Haus Workshops und wir konnten ihn dafür gewinnen einen eigenen Workshop zum Thema Holz zu machen.

Der Vortrag dauert ca. 1 Std und Uwe arbeitet sich vom Baum über die Schönheit des Holzes bis zur Technik voran. Dazu gibt es auch Infos zu Eigenschaften von Holz, Holzverbindungen, auftretende Probleme und etwas über Angebote im Holzhandel. Einen Überblick, welches Holz man für welchen Zweck kauft und wie man eine Werkstatt zu Hause richtig für ein bestimmtes Projekt einrichtet, gibt es ebenfalls.

Dieser Workshop ist kostenfrei. Der Makerspace Bonn e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Über eine kleine Spende würden freuen wir uns freuen.


Der CCC 35C3 per Livestream im MSB +Live Reporter vor Ort in Leipzig (27.-30.12.2018)

Der Chaos Communication Congress ist die jährliche Konferenz und Hackerparty des Chaos Computer Clubs (CCC) vom 27. bis 30. Dezember 2018.

An vier Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr kommen tausende Hacker, Technikfreaks, Bastler, Künstler, Utopisten oder einfach Interessierte in Leipzig zusammen, um sich auszutauschen, sich zuzuhören, voneinander zu lernen und miteinander zu feiern.

Wir beschäftigen uns mit Themen rund um Informationstechnologie, Netze, Computersicherheit, der Make-Szene, dem kritisch-schöpferischen Umgang mit Technologie und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft.

Der Makerspace Bonn streamt während  vom Event und hat auch Live Reporter (ROGER) vor Ort, die Eure Fragen beantworten 🙂

Die Öffnungszeiten bitte bei Peter erfragen unter 0170/7848363

Weihnachtsfeier am 11.12.2018 ab 18 Uhr


Photo by rawpixel on Unsplash

Es wird Zeit für eine entspannte, leckeren und beschauliche Weihnachtsfeier.

Wir treffen uns zu einem gemütlichen Abend, jeder bringt etwas zum Essen mit und vielleicht bestellen wir noch etwas. Es geht los ab 18 Uhr, hier werden noch ein paar Vorbereitungen getroffen und gegen 19 wird das kleine Buffet
eröffnet.

Bisher gibt es:
– Glühwein
– Weihnachtsnachtisch & Eierlikörkuchen
– Tiramisu (Vegan und episch lecker)
– Kartofelsalat oder so (was Herzhaftes)
– Waffeln

Wir haben etwas weihnachtlich dekoriert, 3 Spielkonsolen sind spielbereit,
wir können in der Sitzlounge plaudern bis fachsimpeln und im Plenum gibt es Karaoke oder Youtube Videos.

Es wird ein schöner Abend und alle sind herzlich eingeladen.

 

Wettersatelliten Workshop, Teil 3


Photo by SpaceX on Unsplash

Am Dienstag, dem 4.12.18 findet ab 19h der nächste Teil des Wettersatelliten-Workshops von und mit Wilhelm statt.

Die polumlaufenden Wettersatelliten der NOAA-Reihe bieten auch dem interessierten Laien mit wenig Mitteln ein Wetterbild in Echtzeit. Im Workshop werden wir uns gemeinsam jeweils eine kleine Empfangsstation mit Antenne, einem SDR-Radio und Computer mit entsprechender freier Software zusammenzustellen. Uns um Prädiktionsprogramme zur Umlaufbestimmung der Satelliten kümmern. Schließlich werden wir unsere eigenen farbigen Wetterbilder empfangen.

Vortrag: Datensicherung


Photo by Patrick Lindenberg on Unsplash

Datensicherung

Der Sommer ist für dieses Jahr nun endgültig vorbei und die kurzen, kalten
Wintertage sind dazu geeignet all das zu erledigen was man im Sommer vor
sich her geschoben hat. Urlaubsfotos sortieren, die Ablage digitalisieren oder
die Steuererklärung vorbereiten. Was aber wenn der Datenspeicher der Geräte nicht mehr mitspielt. Ob Smartphone, Laptop, Computer oder Kamera, überall verteilen sich unsere digitalen Daten heute. Wer da noch den überblick behält sollte im nächsten Schritt an die Sicherung der Daten denken. Zwar lassen sich die Telefonnummern der Kontakte wieder erfragen, jedoch sind Erinnerungsfotos nicht wieder zu beschaffen. Um dem Abhilfe zu schaffen, bietet der MakerSpace Bonn am 12.12. einen Vortrag zum Thema Datensicherung (Backup) an. Frei nach dem Motto “Ein guter Vorsatz fürs neue Jahr” sollen hier die Eckpfeiler der Datensicherung angesprochen werden und verschiedene Strategien gezeigt werden mit denen man keine Angst mehr vor einem defekten Datenträger haben muss. Die angesprochenen Tools sind für Windows, Mac und Linux erhältlich und unter OpenSource, so kann sie jeder einsetzen.

Was bietet der Vortrag:
Begriffserklärung, was ist eigentlich ein Backup?
• Erörterung von verschiedenen Verlustszenarien
• aufzeigen verschiedener Backup-Strategien
• Übersicht über verschiedene Tools und Lösungen
Fokus ist der Privatanwender

Was wird nicht Teil des Vortrags:
Es handelt sich nicht um eine Produktwerbeveranstaltung!
• Es wird keine Installationsanleitung geben
• Der Vortrag erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Im Anschluss an den Vortrag können wir gerne in einer gemütlichen Runde
weiter über das Thema diskutieren.