Offene Papierwerkstatt

Offene PapierwerkstattNachdem unser erster Papier Workshop mit Martin so erfolgreich war und alle Teilnehmer nach einer Fortsetzung riefen, haben wir uns etwas überlegt: am Montag, dem 23.04.18 starten wir um 18 Uhr mit der „Offenen Papierwerkstatt„. Es wird aber keine Wiederholung des letzten Papier-Workshops werden, also kein Vortrag mit Material- und Werkzeugkunde etc.

Sondern: mehr (inter)aktiv! Ihr könnt Selbstgebasteltes, halbfertige Projekte, Ideen, Fragen, Material etc. mitbringen und Martin ist da, um zu helfen, Anleitung zu geben, aber auch nochmal Wissen auszuspeichern, Ideen beizusteuern, Fragen zu beantworten aber auch Anregungen durch die Teilnehmer aufzunehmen und vielleicht weiterzuentwickeln …

Genug Zeit und Raum also, ausgiebig zu basteln! Und dabei sind wir nicht auf Origami, Modular Origami, Tangrami, Kirigami, Modellbau beschränkt. Martin berichtete ja schon vom Buchbinden, zeigte selbst gemachte und gebundene Notizbücher und auch an selbst gebaute Kästchen kann man denken.

Also: am Montag, dem 23.04.2018 ab 18 Uhr im MakerSpace. Wie immer: kostenlos, keine Anmeldung notwendig, gern Projekte/Ideen/Material (Kleber, Schere, Papier etc.) mitbringen.


Photo „Papier mit einer Schere schneiden“: © by Marco Verch, used under CC-BY-2.0 License, modifications made by Stefan Wolfrum with Typorama.

Eine Antwort auf „Offene Papierwerkstatt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.